top of page

Jahreshauptversammlungen auf Kreisebene 2024

In den letzten Wochen standen viele Jahreshauptversammlungen an, nach den Jahreshauptversammlungen in unserer Wehr für die Jugend- und Einsatzabteilung, folgten auf Kreisebene die JHV des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV), der Kreisjugendfeuerwehr, sowie vom Löschzug-Gefahrgut (LZ-G) und der Technischen Einsatzleitung (TEL).

 

Bei der JHV des KFV Pinneberg wurde ein neuer Kreiswehrführer, sowie ein neuer Stellvertreter gewählt. Unser bisheriger Kreiswehrführer Frank Homrich stand altersbedingt nicht erneut zur Wahl. Neuer Kreiswehrführer wurde der bisherige stellv. Kreiswehrführer Stefan Mohr aus der FF Elmshorn und stellv. KBM Christian Grundorf aus der FF Haseldorf. Unsere Wehrführung war bei dieser Veranstaltung als Delegierte der FF Kummerfeld vertreten. Nach der Versammlung lud Frank Homrich zu einem geselligen Beisammensein ein. Wir unterstützen mit 10 Kameraden beim Getränkeausschank.

 

Die JHV der Kreisjugendfeuerwehr fand bereits eine Woche vorher statt. Hier ist unser Jugendgruppenleiter Tim Heidler zum stellv. Kreisjugendgruppenleiter gewählt worden. Kreisjugendgruppenleiterin wurde Emily Seimer aus der JF Bönningstedt.

 

Beim Löschzug-Gefahrgut (LZ-G) und der Technischen Einsatzleitung (TEL) engagieren sich zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst einige unserer Kameraden und leisten so eine wichtige Rolle im Katastrophenschutz, der überörtlichen Gefahrenabwehr, sowie der Führungsunterstützung.

 

Die JHV vom Löschzug-Gefahrgut (LZ-G) fand am Freitag, den 23.02. statt.

Unser Kamerad Christian Frank wurde im Amt des Gruppenführers ELW bestätigt.

Zusätzlich sind 5 weitere Kameraden unserer Wehr beim LZ-G, unter anderem unser Wehrführer Marc-Oliver Peters als Zugführer, tätig.

 

Die JHV der Technischen Einsatzleitung (TEL) fand am Mittwoch, den 28.02. statt.

Unsere Kameraden Jörg Lüdtke und Alen Ahja wurden beide für langjährige Mitgliedschaft in der TEL geehrt. Jörg für 10 Jahre mit der Florianmedaille in Bronze und Alen für 20 Jahre mit der Florianmedaille in Gold. Insgesamt sind aus unserer Wehr 3 Kameraden zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst bei der TEL tätig.

留言


bottom of page